Das Buch

Silvia Popp hat in einer Kindertageseinrichtung in Würzburg die Umstellung von einer reinen „Verpflegung“ der Kinder und Mitarbeiter/innen auf eine vollwertige, biologische und vegetarische Küche zum Anschauen und Mitmachen vollzogen. Im Einklang mit einem pädagogischen Ernährungskonzept bietet sie in der Kita täglich gesunde und nachhaltige Kost als Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnack für 100 Kinder und Erwachsene an.

Sie erzählt, wie es dazu kam und fasst ihre Erfahrungen beim Aufbau einer biologischen, vollwertigen Kita-Küche und alle Aspekte, die dabei beachtet werden sollten, in diesem unterhaltsamen Leitfaden zusammen. Von der Kücheneinrichtung über Küchenteam, Finanzen, Speiseplanung, Einkauf und Logistik bis hin zur Essenspädagogik findet sich hier eine komplette Anleitung zur erfolgreichen Umstellung auf eine gesunde und nachhaltige Küche in der Kita.

Ergänzt wird das Buch durch Kostenaufstellungen, Ausstattungstipps, Hinweise zum wirtschaftlichen Einkauf, Musterpläne und über 100 Lieblingsrezepte der Kinder.

Ein unterhaltsamer Ratgeber, der gleichzeitig Mut macht, Hilfestellung leistet und zeigt, wie es gehen kann.

Die Autorinnen

Silvia Popp, geb. 1958, Krankenschwester, Hauswirtschafterin, Mutter von 3 Kindern und fünffache Großmutter, engagiert sich seit mehr als 30 Jahren für Umweltschutz und gesunde Ernährung, verfügt über ein Montessori-Diplom und arbeitete 5 Jahre lang mit Menschen mit geistiger Behinderung. 2013  erarbeitete sie ein biologisch-vollwertiges, vegetarisches Ernährungskonzept für Kinder und Erwachsene und setzte es mit Hilfe von Mitarbeitern mit Behinderung in der neu geschaffenen Küche einer Würzburger Kindertagesstätte um. Als Mitherausgeberin verlegt Silvia Popp darüber hinaus ein Kultur- und Freizeitmagazin für den Landkreis Würzburg.

Christine Labisch (Nachwort),  Bildungs- und Sozialmanagerin B. A., war von 1996 bis 2015 Leiterin der Evangelischen Montessori Kindertagesstätte der Erlöserkirche in Würzburg und initiierte im Zuge des Kita-Neubaus 2013 die biologisch-vegetarische Vollwertverpflegung für Kinder und Mitarbeiter in einer offenen, einsehbaren Küche, verbunden mit einem pädagogischen Ernährungskonzept.

Johanna Popp, geb. 1990, Journalistin (DJS | LMU), arbeitet für den Bayerischen Rundfunk und den Münchner Merkur. Sie hat ihre Mutter dabei unterstützt, die Geschichte der Kita-Küche niederzuschreiben.

Bestellen

Silvia Popp
Gesund und nachhaltig kochen in der Kita

Broschiert, 112 Seiten, zahlreiche Fotos,
16,90 Euro (zzgl. 3,10 Euro Versand in umweltfreundlicher Verpackung)

Bitte schicken Sie mir das Buch zum Preis von 20,00 Euro pro Exemplar (inkl. Versandkosten) zu.





Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie. Über das Widerrufsrecht wurde ich belehrt. Die Lieferzeit habe ich zur Kenntnis genommen.(Pflichtfeld)